• Stephan Bohr

Remote Work persönlicher machen - Remo

Heute habe ich meine ersten Erfahrungen mit Remo gesammelt, einem "Live, virtual event and networking space". Was ist der große Vorteil von Remo? Man hat eine visuelle Karte mit Räumen, in denen sich die Teilnehmer aufhalten und miteinander videochatten können. Darüber hinaus gibt's es noch eine Bühne für größer Plenar-Präsentationen.

Mein erster Eindruck war absolute Begeisterung, da Videoconferencing mit Remo noch mal mehr an das gewohnte Gefühl erinnert, mit anderen Personen zusammen zu sitzen.

Kleiner Wehrmutstropfen war, dass beim dem Test bei einigen Personen der Browser abgestürzt ist, wenn sie ein eigenes Screensharing starteten. Das sind wohl die bekannten Kinderkrankheiten.


Ich freue mich schon am am 23./24. Juni im Rahmen des Lernos All Stars Camp, ein virtuelles Barcamp der LernOS Community, mit 100 - 200 Personen Remo "in action" zu erleben.


Kurzes Werbevideo von Remo




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen